Fallbeispiel:

Die Scavenger Hunt in Bremen

Fallbeispiel:

Die Scavenger Hunt in Bremen

Fallbeispiel:

Die Scavenger Hunt in Bremen

Fallbeispiel:

Die Scavenger Hunt in Bremen

Fallbeispiel:

Die Scavenger Hunt in Bremen

Fallbeispiel

Die Scavenger Hunt in Bremen

Die Scavenger Hunt Bremen fand vom 29.04. – 14.05.2017 in und um die Hansestadt statt und richtete sich an alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bremen. Ziel der Veranstaltung war es, den Bremerinnen und Bremern ihre eigene Heimat auf kreative und spielerische Art und Weise näher zu bringen. Dabei sollte die Hunt mehr bieten als die klassischen touristischen Ziele. Die Spielerinnen und Spieler sollten die Geschichte und Kultur ihrer Stadt erleben, auf eigene Faust schöne und teilweise versteckte Orte erkunden und Bremens vielfältige Kulturlandschaft kennen lernen. Ein weiteres Ziel war es das soziale Engagement der Teilnehmer zu steigern.

Die Hunterinnen und Hunter konnten nach der Anmeldung aus einer Liste mit 154 möglichen Aufgaben wählen. Viele davon hatten mit Bremen, seiner Geschichte oder seiner Kultur zu tun. Unsere Aufgaben erlauben es unseren Auftraggebern, Kommunikationsbarrieren zu überwinden und Inhalte sowie Markenbotschaften direkt an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu kommunizieren. Dabei erlaubt uns die Bepunktung der Aufgaben eine gewisse „Steuerung“, indem ein Anreiz geschaffen wird eine bestimmte Aufgabe zu lösen.

Die Scavenger Hunt bildet für unsere Auftraggeber einen weiteren wichtigen Baustein in der Eventmarketing-Planung, der für eine Erhöhung von Kontaktqualität und Kontaktfrequenz sorgt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Scavenger Hunt beschäftigen sich über den festgelegten Zeitraum selbstständig (selbst UND ständig) mit der Marke „Stadt“. Dies wird auch durch das individuelle Branding unserer App unterstrichen, das wir für jede einzelne Veranstaltung anpassen können.

 

Das Feedback der Teilnehmerinnen und Teilnehmer war überwältigend positiv. Die Überwiegende Mehrheit würde jederzeit wieder teilnehmen. Auch alteingesessene Bremer, die „seit über 25 Jahren hier“ wohnen, haben Ecken ihrer Heimatstadt kennen gelernt, die ihnen vorher nicht bekannt waren. Speziell die Aufgaben mit kulturellem und geschichtlichem Hintergrund wurden im Feedback sehr gelobt.

Auch in den Medien wurde die Veranstaltung absolut positiv aufgegriffen. Nachdem einige Teams für die Aufgabe „Bring die Scavenger Hunt in die Medien“ den Radiosender Bremen 4 kontaktiert hatten, hat sich die Berichterstattung quasi verselbstständigt. Auch (Bremer) Promis, die für die Aufgabe „Ein (Bremer) Celebrity twittert oder schreibt auf Facebook über die Scavenger Hunt Bremen“ kontaktiert wurden, haben begeistert mitgemacht. So haben beispielsweise der Moderator und Stadionsprecher Arndt Zeigler, die Fernsehmoderatorin Bärbel Schäfer, das Model Jana Heinisch, der Musiker Flowin Immo und sogar der Frontmann der PrinzenSebastian Krumbiegel, auf Facebook über die Veranstaltung geschrieben.

Auch zahlreiche ZeitungenWebseitenBlogs und lokale, sowie überregionale Fernsehsender haben darüber berichtet. Dabei hat die Veranstaltung bei den Medienvertretern so viel Interesse erzeugt, dass sie zum Selbstläufer wurde. Dank der zahlreichen Medienmultiplikatoren, die über die Veranstaltung berichten wollten, haben wir sehr viel Reichweite und Werbung für die Veranstaltung und natürlich auch die Stadt Bremen erzeugt – und das absolut kostenlos. Natürlich besteht auch die Möglichkeit von vorne herein mit einem Medienpartner zu kooperieren.

TeilnehmerInnen

gelöste Aufgaben

Gesamtimpressionen Facebook

Neuabonnenten Facebook

Einige Impressionen der Bremer Jagd um die Punkte

Einige Beispielvideos der Bremer Scavenger Hunt

Die Teams beschäftigten sich auch mit dem Bremer Snak

Die Kreativität kommt beim Team „die fantastischen Derns“ nicht zu kurz

Die Bremer Eiswette. Bei uns dürfen selbstverständlich auch Frauen daran teilnehmen 😉

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Gerne beraten wir Sie persönlich, zeigen Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten auf, die unsere Hunts bieten oder erstellen ein unverbindliches Angebot.

Email schreiben
Anrufen

+49 (0)176 / 840 689 77