Wir haben unsere ersten Marketing-Preise gewonnen: die deuter Scavenger Hunt wird mit dem Deutschen Mediapreis 2021 von W&V und dem MAX Award in Bronze des DDV ausgezeichnet!

Seit Ende Juni zieren nun schon zwei Marketing-Preise unser Büro – Wir können es kaum glauben! Anfang Mai wurde der MAX Award in Bronze verliehen. Die deuter Scavenger Hunt hat die Jury dabei überzeugt und wurde als einer der besten Kampagnen des letzten Jahres ausgezeichnet. Nun hat sich auch die Trophäe des Deutschen Mediapreises dazugesellt. In der Kategorie „Media-Idee Markenerlebnis/Event“ setzten wir uns gegen starke Konkurrenz durch: Ebenfalls nominiert war die „Tinder Swipe Night“ von Masterplan Media für Tinder und „die geheime Skulptur“ von Mediaplus für den deutschen Kinderschutzbund.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Champagner (na gut, eher Rotkäppchen-Sekt), Luftschlangen und Partytröten standen bereit, als wir uns am Dienstag, den 29.06. um 16 Uhr vor den Laptop gesetzt haben, schließlich wollten wir im Fall der Fälle vorbereitet sein. Um ehrlich zu sein, haben wir aber nicht wirklich mit einer Auszeichnung gerechnet, denn immerhin ist der Deutsche Mediapreis von W&V einer der prestigeträchtigsten Marketing-Preise, die in Deutschland vergeben werden. Aufgrund der Corona-Situation fand die diesjährige Verleihung des Deutschen Mediapreises zum zweiten Mal digital statt. Als Verena Gründel, Chefredakteurin bei W&V, und Wolfram Kons von RTL in Ihrer Anmoderation von dem Spaß sprachen, den die TeilnehmerInnen des Sieger-Events hatten und der auch für andere sichtbar sei, sind wir hellhörig geworden. Als sie dann auch noch „gute Taten“ erwähnten, die – wie bei fast allen unserer Events – auch ein Teil der deuter Hunt waren, sind wir langsam nervös geworden.

Als wir dann tatsächlich als Gewinner der Kategorie „Media-Idee Markenerlebnis/Event“ genannten wurden, gab es kein Halten mehr: die Luftschlagen flogen, der Sekt spritzte durch die Luft. „Und so wollen wir, dass sich alle weiteren Preisträger heute freuen“, kommentierte Moderator Wolfram Kons lachend, während Scotty und Malte, live zugeschaltet, ihrer Freude Luft machten.

Die deuter Scavenger Hunt konnte im November 2020 über 2000 TeilnehmerInnen in zehn deutschen Uni-Städten gleichzeitig begeistern. Beim Lösen der 44 Foto- und Videoaufgaben lernten die Teams die Rucksäcke der neuen UP Series spielerisch kennen: Das machte die Marke deuter auf eine völlig neuartige Weise erleb- und erfahrbar. Gerade das Begehen guter Taten wie das Sammeln von Müll oder dem Sähen bienenfreundlicher Blumen kam bei der Zielgruppe sehr gut an. Die Einbindung lokaler Händler rundete die Veranstaltung perfekt ab.

„Ein gelungenes Markenerlebnis mit Eventcharakter in der Pandemiezeit“, so lautete die Begründung der hochkarätig besetzten Jury des Deutschen Mediapreises. „Der Spaßfaktor war auch für Nichtteilnehmer spürbar – und dessen gute Taten nachhaltig wertvoll“. Unser Konzept hat überzeugt und wir sind stolz wie Bolle! Auch weil das Jahr 2020 für uns als Eventagentur nicht einfach war. Umso glücklicher waren wir, dass deuter, der europäische Rucksack-Marktführer, trotz Pandemie zu 100% hinter der Scavenger Hunt stand und mit uns an einem Strang gezogen hat.

Die Jury des Deutschen Mediapreises hob besonders die Kreativität, Experimentierfreude und die innovativen Kommunikationsstrategien der diesjährigen Gewinner hervor, die 2020 unter erschwerten Bedingungen arbeiten mussten. Auch unsere direkte Konkurrenz hat sich nämlich einiges einfallen lassen.

In unserer Kategorie war beispielsweise Tinder (zusammen mit Masterplan Media) mit der „Tinder Swipe Night“ vertreten, einer Art interaktivem Film, bei dem die NutzerInnen der App mitbestimmen konnten, was passiert. Anhand dieser Entscheidung wurde dann „gematcht“ – digitales Speed-Dating während der Pandemie. Ebenfalls auf der Shortlist stand der Deutsche Kinderschutzbund, der mit der Kampagne „die geheime Skulptur“ darauf aufmerksam machen möchte, dass Kinderrechte immer noch nicht im deutschen Grundgesetz verankert sind. Auf 42 vermeintlich leeren Statuen Sockeln in ganz Deutschland erscheinen mit Hilfe von Augmented Reality Skulpturen, die stellvertretend für die 42 Artikel der UN-Kinderrechtskonvention stehen.

Wir freuen uns riesig, dass die Trophäe des Deutschen Mediapreises nun ebenfalls unser neuangelegtes Trophäen-Regal ziert. Dieser gesellt sich nun zu zwei goldene Stevie Awards („Brand Experience des Jahres – Verbraucher“ und „Bestes Event mit Markenerlebnis“) und dem MAX Award in Bronze, den wir bereits im Mai für die deuter Scavenger Hunt erhalten haben. Die Jury des letzteren kommentierte damals: „Spielerisch und humorvoll umgesetzt entstand toller Content, ein intensiver Dialog und wirklich wertvolle Brand Experience.“

Wir freuen uns auf viele weitere Neuzugänge im Trophäen-Regal! 😉

 

Wenn Deine Agentur Ihren ersten Marketingpreis gewinnt.

Unsere Reaktion auf die Vergabe des MAX Awards:

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSBsb2FkaW5nPSZxdW90O2xhenkmcXVvdDsgdGl0bGU9JnF1b3Q7TUFYIEF3YXJkIC0gRWluZSBMaWViZXNnZXNjaGljaHRlJnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90OzEwODAmcXVvdDsgaGVpZ2h0PSZxdW90OzYwOCZxdW90OyBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvOW9Vb3JDWlMzcFU/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQmcXVvdDsgIGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0Ow==

Der Casefilm der deuter Scavenger Hunt:

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSBsb2FkaW5nPSZxdW90O2xhenkmcXVvdDsgdGl0bGU9JnF1b3Q7Q2FzZWZpbG06IERpZSBEZXV0ZXIgU2NhdmVuZ2VyIEh1bnQmcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7MTA4MCZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7NjA4JnF1b3Q7IHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC96SHFfM1hzLXVaWT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZxdW90OyAgYWxsb3c9JnF1b3Q7YWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSZxdW90OyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4mZ3Q7Jmx0Oy9pZnJhbWUmZ3Q7

Mehr Informationen?

Hier gibts einen Blogeintrag über die deuter Scvaenger Hunt.

Die Pressemitteilung findest Du hier.

Dann schau doch mal auf unserem Instagram Kanal vorbei. Dort findest Du viele weitere Fotos und Videos der deuter Hunt.

Interesse an einer eigenen Hunt?

Lass uns reden! Schick uns eine Mail an Hallo@ScavengerHunt.de oder ruf an: 0176 – 840 689 77.